Aufgüsse.

Klangschalenaufguss

Wieso einen Klangschalenaufguss in der Sauna?Ein Aufguss muss nicht immer etwas extrem Heißes oder mit viel Wasser sein. Im Gegenteil, ein Aufguss kann auch sehr schön sein mit anderen Reizen, wie zum Beispiel dem Geruchssinn oder
dem Hörsinn. So auch beim Klangschalenaufguss.

 

 

Was ist ein Klangschalenaufguss?

Beim Klangschalenaufguss werden, wie der Name schon sagt, Klangschalen benutzt. Diese Klangschalen werden dann mit einem Schlägel angeschlagen und erzeugen so Töne, die durch ihre gleichmäßigen Schwingungen den Körper zum Schwitzen bringt. Diese Schwingungen stimmen den Körper zudem positiv und beruhigen ihn, da der Körper zu einem großen Teil aus Wasser besteht und die Schwingungen darauf Einfluss nehmen.

 

Wieso macht man einen Klangschalenaufguss?

Hier sind drei Klangschalen für den Klangschalenaufguss abgebildet.

Im Aufguss entsteht eine besondere Klangzeremonie, die in Verbindung mit der Wärme eine positive Reaktion auf den Körper ausübt und ihn so angenehm zum Schwitzen bringt.

 

 

 

 

 


Vorbereitung

Um den Klangschalenaufguss auszuführen muss man zunächst einige Vorbereitungen treffen. Wichtig ist, dass während dem Aufguss keine weiteren Nebengeräusche entstehen und man deshalb den Boden mit Handtüchern auslegt und darauf Barfuß läuft. Auch die Klangschalen sollten auf Handtüchern liegen, da man sie während des Aufgusses mehrmals anheben und wieder hinstellen muss. In diesem Zusammenhang ist auch zu erwähnen, dass jegliche Musik in der Sauna ausgestellt werden sollte.



 

Die Klangschalen sollten möglichst mittig in der Sauna stehen, damit alle Personen gleichermaßen den Klang wahrnehmen können. Für einen schönen Klangschalenaufguss macht es Sinn drei bis fünf Klangschalen zu verwenden.

Neben den Klangschalen nimmt man ein Dufttuch mit in die Sauna (einfach ein Handtuch mit etwas Duftkonzentrat bespritzen), welches später für die Durchführung benötigt wird.

 

Durchführung

Mit gesenkter, ruhiger Stimme kann man zu Beginn kurz erklären, wie sich die Personen in der Sauna während des Aufgusses zu verhalten haben. Dort wird zum Beispiel erwähnt, dass man Stille bewahren soll und man möglichst nicht (außer wenn notwendig) die Sauna verlassen sollte und bei geschlossenen Augen dem Klang lauschen soll.

Klangschale für die Sauna kaufen.
Klangschale
>> direkt Bestellen

Nun wird begonnen und die ersten Klangschale wird in die Hand genommen und drei mal in der Mitte des Raumes angeschlagen. Dabei die Gäste mit ruhiger Stimme darauf hinzuweisen mit dem Klang ein- und auszuatmen. Anschließend die Klangschale wieder hinstellen und der erste Guss kann beginnen. Nun eine geringe Menge der Aufgussmischung (der Duft hierbei ist egal, je nach belieben der Gäste) auf den Ofen geben, bis sich der Duft in der Sauna entfaltet. Danach wird mit dem Dufthandtuch einmal durch die Reihen sanft gewedelt (nicht fest Abschlagen).

Anschließend wird eine Klangzeremonie gemacht, indem man alle Schalen nacheinander

Nun wird die nächste Klangschale genommen und leicht angeschlagen. Dabei wird diesmal durch die Reihen gegangen und die Klangschale zwischen oder über den Köpfen der Person bewegt.

Zum Abschluss wird eine große Klangschale noch drei mal leicht angeschlagen und man verlässt ohne weiteres Reden leise die Sauna.


Nun ist der Klangschalenaufguss auch schon geschafft. Hier noch einmal eine kleine Zusammenfassung in Stichpunkten:

Vorbereitung

  • Boden mit Handtüchern auslegen
  • Klangschalen in Mitte der Sauna auf Handtücher stellen
  • Musik ausschalten
  • gut durchlüften

Durchführung

  • Vorstellung mit Erklärung was gemacht wird (in leiser, ruhiger Weise)
  • 3 Mal in Mitte der Sauna die Klangschale anschlagen
  • Aufgießen mit beliebiger Duftmischung (wenig Wasser aufgießen)
  • Mit Dufthandtuch durch die Reihen wedeln (sanft)
  • Klangzeremonie: Alle Schalen nacheinander Anschlagen und dabei immer lauter werden
  • Klangschale anschlagen und damit zwischen/über die Köpfe der Personen gehen
  • 3 Mal eine große Klangschale anschlagen und die Sauna leise verlassen

 

Für weitere Informationen kann ich folgende Lektüre empfehlen:

Anleitung für einen Klangschalenaufguss.
Klangschalenaufguss Anleitung
>> direkt Bestellen

 


Zum Abschluss gebe ich noch ein paar Kaufempfehlungen für Klangschalen:

Klangschale für einen Klangschalenaufguss kaufen.
Klangschale
>> direkt Bestellen

 

Klangschale für einen Klangschalenaufguss direkt bestellen.
Klangschale Khopre
>> direkt Bestellen

 

Klangschale Nepal für Klangschalenaufguss kaufen.
Klangschale Nepal
>> direkt Bestellen

Hier noch ein kleines Video zum Thema Klangschalenaufguss:

Es gibt auch ein passendes Forum unter http://www.klangschalen-forum.de/experimente-klangschalen/14015-frage-klangschalenaufguss.html

4 Gedanken zu „Klangschalenaufguss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.