Nackt in die Sauna?

In der Sauna, vor der Sauna, während dem Saunieren. Diese Frage wird ständig in den Raum geworfen und sorgt für Diskussionen.

Muss ich nackt in die Sauna?

Wer hätte es gedacht, auch hier gibt es wieder zwei Antworten.

Es gibt heutzutage viele Angebote wie zum Beispiel Textilsaunen. Meine ehrliche Meinung? Lasst die Finger davon.

Der Grund ist ganz einfach:

Kleidung, die ihr am Körper tragt sorgt dafür, dass der Schweiß am Körper gehalten wird. Das kann zu Reizungen der Haut und zu Unreinheiten führen.

Außerdem kann die Kleidung, wie zum Beispiel der Bikini oder die Badehose Materialien enthalten, die durch die Schadstoffe durch die hohe Hitze freisetzen können, was dir und anderen in der Sauna schadet.

 

Die meisten SaunagängerInnen gehen nackt in die Sauna, solltest du dich dennoch unwohl dabei fühlen, kannst du dir ein Handtuch umbinden.

Dieses sollte jedoch aus reiner Baumwolle oder Leinen bestehen.

Gerne kannst du auch ein sogenanntes Hamamtuch verwenden, welches Saunaaufgießer immer um die Hüften gebunden haben.

So ein Tuch verlinke ich dir einmal hier: https://amzn.to/39Nos5o

 

Abschließend kann ich sagen, dass es am angenehmsten ist, nackt in die Sauna zu gehen. Damit tust du dir und deinem Körper einen gefallen, um den maximalen positiven Effekt aus dem Saunieren zu ziehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.